Sonntag, 26. August 2012

Ratet mal ...

Grüßt Gott ihr Lieben

Alle zwei Jahr findet bei uns in Nachbardorf, diesen Wochenende zum 3ten mal ein  Mittelalterfest statt. 
Lange nehme ich mir schon vor mir und den Jungs was passendes zu nähen und immer bin ich zu spät.
Am Freitag hatte ich aber eine Idee, wie wenigstens unser kleine Prinzessin "gewandet" gehen konnte, nicht in Leinen, aber ich findet für die 1-2 mal wo wir noch auf einen Markt gehen im jahr reicht für die Kleine Maus auch ein Kleid aus Jersey. 
So, nun Rate mal, welches ebook hier Pate gestanden hat. Achtung Bilderflut, leider im Wohnzimmer ab gelichtet, da bei uns gerade Herbststimmungs-Wetter ist.














Ja genau das neue ebook Sveja von Frau Liebstes.

Ein ganzes Stück verlängert und noch ein paar Keile eingenäht. 
Mit Zierstichen und Stickis noch ein besonderen Touch gegeben.
Wobei ich sagen muß das ich noch nicht alle Stickungen die ich machen wollte fertig habe. 
Aber die Mädels konnten es heute schon tragen und die Kleine sowie die Große Prinzessin (meine Nichte) haben sich richtige wohl gefüllt und waren total happy.
Aufgepeppt mit einen geflochten Jerseyband.

Liebe Grüße Martina

Montag, 20. August 2012

Hallo, bin auch noch da!

Und genäht wird auch noch ab und zu,
zwischen Kundenbestellungen & Umbau & Kinder

Deshalb möchte ich euch heute kurz und knapp einfach mal ein paar Bilder senden

 Knoten-Mila einmal was für mich :-)











Einmal eine Jule (Schnitt Farbenmix, Stickbild Kamillenmilli von tausendschön)











Ein Shirtkleid aus der Ottobre










Und eine Sveja

bei den beiden Letzten beiden habe ich mal kein Sticki drauf, die Herzen und Äpfel fand ich genug.









So nun weiter mit den Kundenbestellungen und desnächts zeig ich euch, wie weit der Umbau ist. Ich hab schon schwer gewütet, last euch überraschen.

Ich sende euch liebe Grüße 
Martina

Dienstag, 7. August 2012

2ter Baustellentag

 So  der zweite Baustellentag, heute wollte als erstes mein kleiner Junior auch mal oben auf den Balken (kurz) mal sitzen.

Und dann ist er ziemlich schnell verschwunden. Aber ich bin ein ganzes großes Stück weiter gekommen.






 Für heute ist der Hammer gefallen ...


Im erste große Raum ist fast die ganze Decke unten,
nur noch am Eingang ein kleines Stück. 
Dann kommt die Seiten dran und dann die Wände, die zum zweiten Raum.
















Und so sieht der Boden nun aus, morgen heißt es wieder Aufräumen.



Alles Liebe Martina

Sonntag, 5. August 2012

Jetzt bekommt...

Jetzt bekommt das eck-laedchen seine eigene Räume.

Ich und meine Kinder haben den Umbau begonnen !!
Natürlich wollten sie beide helfen, die Jungs.
Den einen habe ich die Sockelleisten los schrauben lassen und 
 der große wollte mir oben helfen.

Momentan mach ich zuerst die Zwischendecke zum Giebel raus, damit ich mehr Raumhöhe bekomme, ich liebe hohe Räume. Die Seiten Wände zum Dach kommen auch noch weg und dann wir alles mit Nut und Feder verkleidet die Dachsparren werden noch weiß gestrichen.
Da ich eine Aufdachdämmung habe muß ich nicht nochmal dämmen. Gott sei Dank. Die alte Dämmung auf der Zwischendecke juckt immer noch :-)
Hier ist der erste große Raum vom eck-laedchen
 Eine andere Ansicht. Der zweite Raum muß ich noch ablichten. Da werden noch zwei Wände raus müssen, so das die Räume ein gesamt großer Raum werden.
 Hier kommt mein Schlafzimmer hin. Verbunden mit einer Wendeltreppe (Spindeltreppe) zum Wohnzimmer.
Dieser Raum hat alle drei Seiten Dachschrägen. Ist auch niedrig. Hier möchte ich wenn es klappte einen Deckendurchbruch machen zum Wohnzimmer das mein Schlafzimmer mit einer Galarie zum Wohnzimmer verbunden ist und der Wendeltreppe. Da ich mir das jedoch (noch) nicht alleine zutraue werde ich hier dann männliche Hilfe annehmen müssen, aber erstmal die anderen Räume, hier kann ich fast alles, bis auf die Elektrik, selber machen.  

Angefangen haben wir nun endlich.  Und freuen uns auf die Ergebnisse.





Liebe Grüße Martina