Mittwoch, 1. Juni 2011

So nun ist sie da ...

Am 22. Mai 2011
ein Sonntagskind wurde unsre Tochter

Finnja Fay


Hier 2 Tage alt,
bin schon am Sonntag wieder aus den KH gekommen,
wegen den zwei großen Jungs, wollte diese nicht so lange alleine lassen.

geboren. Die Brüder sind total stolz und wir alle total verliebt.
Ich war froh wie die Geburt vorbei war.
Körperlich war sie nicht schlimm, aber Seelich war es schon eine ganz schöne Belastung.
Das Krankenhausteam besonders in Kreissaal und auf der Station waren total lieb zu mir. Ich hatte mich ja dazu entschlossen alleine rein zu gehen, da ich mir auch außer meinen Mann keinen anderen vorstellen konnte, dabei zu haben.

Jetzt ist die da.
Und der Papa wäre bzw. ist bestimmt ganz stolz sie ist eine liebe.
Nach zwei wilden Jungs etwas Erholung, naja mal sehen was die Zukunft bring.

Unsre Umbauarbeiten sind auch fast fertig, nun kann ich endlich wieder nähen, was auf der Baustelle sehr schwierig war, da ich die Sachen dann immer wieder weg räumen musste.

Bilder von meinen neuen (endlich) Nähe-Ecke stelle ich mal bald ein.

Jetzt muß ich nur noch einen Rhythmus rein bekommen, mit den 3 Kids und den Hund.

Aber ich möchte mich besonders auch bei meiner Familie bedanken für tolle Unterstützung in dieser schweren Zeit.
Besonders bei meiner Schwester die jeden Abend mit den Hund geht, obwohl das überhaupt nicht ihr Ding ist.
Und auch an meinen Bruder.
An alle Freunde für ihre lieben Worte und Hilfe.
An die Arbeitskollegen meines Mannes.

Ja an alle, die so lieb sich um mich und meine Kids kümmern.

LG Martina

PS: An meinen Mann
Thie ich hab dich lieb, und ich werde auf unsere Würmer aufpassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen