Dienstag, 3. Mai 2011

Auf einmal ist alles anders ............

Hallo ihr Lieben

entschuldigt das ich mich so lange nicht mehr gemeldet habe.

Aber unser Leben hat sich total verändert.
Erst konnte ich mich nicht mehr so oft melden, weil wir angefangen hatten um zubauen, damit endlich unser zweites Kinderzimmer für den Großen fertig wird.

Wir bekommen im Mai genau gesagt am 16 Mai ist der ET unser 3tes Kind.

Und dann kam der 12.04.2011....
Ab hier ist nichts mehr wie es war.

Mein Mann ist bei einen Arbeitsunfall um Leben gekommen,
und das mit 40
.
Wir hatten noch so viele Träume.
Jetzt sind wir alleine, meine kleine Familie.
An Anfang hab ich nur funktioniert das das Zimmer vom großen fertig wird
und ich das Kinderzimmer von den Kleinen und den Baby fertig einrichten kann.

Dann die ganzen Anträge, die Beerdigung, die ich schnell hinter mich bringen wollte.
Auch aus Angst das ich vorzeitige Wehen bekommen könnte.


Und nun komm alles hoch.
Aber es wird noch lange schlechte, aber auch wieder gute Tage geben.
An meisten habe ich jetzt noch Angst vor der Geburt,
da werden noch einiges auf mich zu kommen.
Aber ich werde für meine Kinder da sein, sie machen mich stark.

Wir waren 23 Jahre zusammen,
ein Partner der mit mir durch dick und dünn gegangen ist.
Er fehlt.
Aber ich weiß das er bei uns ist und uns für das weitere Leben stark macht.
Ich liebe ihn.
Wir lieben ihn und vermissen ihn.

Martina

Kommentare:

  1. Martina, ich nehm dich einfach mal ganz still virtuell in den Arm und wünsche Dir ganz viel Kraft. Es tut mir sooo soooo leid......

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Martina,
    ich sende dir viel Kraft und Mut diese schweren Zeiten zu überstehen.

    AntwortenLöschen